Einleitung

Auf dieser Seite versuche ich Gewichte der verschiedenen Materialien heraus zu arbeiten.

Material

MaterialGewichtVorteilNachteilBemerkung
Depron 3mm90g/m2Weiße glatte OberflächeSehr weiche OberflächeKomplexe Formen nur mit schleifen machbar, empfindlich gegen Lösungsmittel
Depron 6mm180g/m2Weiße glatte OberflächeSehr weiche OberflächeKomplexe Formen nur mit schleifen machbar, empfindlich gegen Lösungsmittel
Balsa 1mm100g/m2
Balsa 3mm200g/m2Sehr leichtWenig Druckfest. Leichtes Balsa ist zu weich.Sehr gut zum Beplanken geeignet. Bitte keine Leitwerke nur aus einem 3mm Brettchen bauen.
Balsa 3mm Fachwerk70g/m2Muß noch bespannt werdenDas hohe Gewicht kommt vom Kleber. Ein 3mm Balsa-brett, dünn lackiert ist oft leichter.
Kohle 100g+Epoxy150g/m2Festigkeit is unschlagbarHoher technischer Aufwand, PreisFormen machen geht schneller, als man denkt.

Finish

MaterialGewichtOberflächeFestigkeitBemerkung
Filzstiftnicht messbarwie UntergrundnullAlle Farben
Oracover54-102g/m2GlattGutAlle Farben
Oralight36g/m2GlattGutAlle Farben
Bespannpapier16g/m2+LeimFasernmittelNicht wasserfest, Leim kann den Untergrund aufquillen lassen
Clou SchnellschleifgrundSehr guthartHolz quillt nicht auf, da auf Nitro-basis. Füllt gut. Mehrere Anstriche nötig um Holz Wasserdicht zu bekommen.
Acryllack, Sprühdose, gut deckend27g/m2je nach Untergrundnull
Epoxy, sehr dünnnicht messbargutgeringNach dem Abschleifen war keine Gewichts-veränderung feststellbar, die Oberfläche war allerdings um einiges besser.
Glasgewebe 25g+Epoxy35g/m2Gewebe ist noch sichtbarSehr hochAm besten unter Druck auf Folie laminieren

Ergebniss: Das Finish ist oft genauso schwer wie die Konstruktion selber. Deshalb, wenn es auf das Gewicht ankommt, höchstenst mit Filzstift färben.


Last updated August 22 2012