Palmen

Übersicht

Dieser Artikel erklärt wie man Modell-palmen aus Draht und Papier selber basteln kann.


Material

Was für einen Kleber soll ich benutzen? Ich schlage Sekundenkleber vor, um den Draht an die Blätter zu kleben. Bitte vorsichtig mit dem Sekundenkleber, er klebt Finger und andere Körperteile zusammen.
Für alles andere schlage ich normalen Weißleim vor. Den Kleber gibt es von Games Workshop oder in jedem Baumarkt.

Du brauchst etwas Papier, am besten grün, dünnen und dicken Draht, Kleber und etwas Farbe. Für die Unterlage brauchst Du dicken Karton und etwas Sand.


Schönere Blätter bekommst Du, wenn Du sie zum Schluß bemalst. Ich habe Wasserfarbe dazu benutzt. Einfach die Mitte der Blätter mit einem dunklen Grün und die Ränder mit gelb bemalen.Then paint the borders with yellow.

Die Blätter

Wir machen die Blätter aus Papier und Draht. Als erstes nimmst Du das grüne Papier (weißes Papier grün anmalen ist auch gut) und faltest es ein paar mal zusammen. Danach schneidest Du die Blatt-form aus. Weil das Papier gefaltet war, solltest Du nun etwa zwanzig Blätter in der Hand halten. Danach klebe einfach den dünnen Draht dran und lasse das ganze trocknen. Du kannst Wäscheklammern benutzen um den Draht zu befestigen, solange er trocknet.
Um ein ausgefranstes Blatt zu erhalten schneidest Du es einfach vom Rand her ein paar mal ein. Zum Schluß biegtst Du die Blätter noch etwas, so dass sie nachher schön herunter hängen.

Der Draht-Baum

Schneide ein Stück von dem dicken Draht ab und verbinde (klebe) ihn auf die Unterlage. Danach klebst Du drei bis fünd der Blätter an die Oberseite.
Um eine realistische Borke zu erhalten wickelst Du einen langen dünnen Streifen Papier überlappend um dem Stamm. Danach braun anmalen.

Die Basis

Eine realistische Wüst erhältst Du indem Du etwas Sand auf die Unterlage klebst. Danach wird er mit einer Sand-Farbe, z.B. Bleached Bone angemalt und dann trockengebürstet (mit Weiß).

Die Palme ist fertig. Am besten sieht es aus, wenn Du aus ein paar Palmen eine kleine Oase baust.


Last updated August 22 2012